Was sonst noch so passiert

.. in den letzten Tagen? Kaum, wenig, nichts – worüber man schreiben müsste. Aber weil wir ja nichts besseres zu tun haben – bitteschön, ein paar Zeilen:

amy - die schönste frau der hölle
Dagegen ist selbst DJ BUCKY noch gut bezahnt.

  • Amy Winehouse gewinnt 5 Grammys. Trotzdem gewinne ich eine iPod, wenn sie am 09. Mai stirbt. Garnicht so unrealistisch, wie ich finde.
  • Die Chemical Brothers bekommen einen Grammy für das beste Elektronische Album. Verdientermaßen.
  • Ein Grammy nach Germany: Der Berliner Rundfunkchor für „Ein deutsches Requiem“ von Brahms.
  • Letzten Freitag überzeugte DJ Sonic mit einem sehr schönen TecHouse-Set im Palais – leider haben das nicht so viele Leute mitbekommen… die hingen da warscheinlich alle beim Simon und beim Josef rum.
  • Apropos MB: Der neue Laden hat mit Abstand die beste Anlage der Stadt – belehrt mich eines besseren!
  • Hört Euch DAS HIER an… weitere Infos folgen, vielleicht haben wir ja noch was zu erzählen… jedenfalls ist das auch der Grund, warum wir derzeit so wenig schreiben.
  • Ach ja die nächste H&S Feier ist am 15.03.08.
  • Belehrung von DJ AIR: Das DJM 700 ist garnicht so neu, wie ich es angepriesen habe. Verdammtnochmal.

Und noch eine Bitte: Bei Beschwerden über Türsteherpolitik, versagenden Garderobieusen und sonstigen Ärgernissen beschwert ich bitte beim jeweiligen Veranstalter, anstatt hier unflätig zu werden. Kommentare und Kritiken könnt Ihr hier gerne loswerden, aber wir haben mit den jeweiligen Veranstaltungen immer nur musikalisch zu tun. Wir können Euch aber gerne sagen, wer die eine oder andere Party veranstaltet.
Und: Jegliche Kritik über unseren Sound wird als unsachlich, unqualifiziert und völlig affig angesehen und wieder gelöscht.

Aber echt!