The Streets – Everything is borrowed

Wie ihr sicher bemerkt habt , sind wir momentan nicht so aktiv in unserem digitalen Kleinod, unserem DJ München Blog. Nur so ist es zu erklären, daß wir Mike Skinners aka. The Streets neues Album noch nicht besprochen haben. Hiermit holen wir das nach.

Es ist The Streets wieder mal gelungen sich neu zu erfinden. Waren die letzten Alben doch immer gespickt mir clubtauglichen Tracks und fetten Beats so ist das neue Album eher eines der ruhigeren Art.
Von der unverzertten Gitarren über die live klingenden drums bis hin zu den fast melancholisch anmutenden vocals aber ein sehr stimmiges Album. Eben anders und gerade deswegen gut wie ich finde. Die Fans der älteren Werke werden sicher ein oder zwei mal mehr hinhören müssen um die Platte zu mögen, mir ging es nicht da anders. Wie gesagt anders aber gut. Hier für alle die das Album noch nicht kennen meinen Lieblingstrack: Heaven For the Weather (der etwas partylastiger ist als der Rest).

Schreibts uns eure Meinung zu diesem Track, unter allen Kommentaren verlosen wir das neue Album .

Jo Kraus

One thought on “The Streets – Everything is borrowed”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For spam filtering purposes, please copy the number 5024 to the field below: