Tag Archives: jens witzig

Holleschek & Schlick am 19.03.2011 in der Reithalle

Ist nur der Frühling, der jetzt beginnt. Aber weil wir raus wollen und Hitze und Leben und Alles, holen wir uns gleich die ganze Karibik ins Haus. Jungle Boogie, Mambo, Samba, Boogaloo! Beats and Bossa, Son, Milonga, House, Pop, Elektro (no Salsa!) in einem Urwald aus Palmen, Teekisten, Ölfässern, Projektionen, Cocosnuss und Cuba libre.

Die Reithalle wird zum Treibhaus, angeheizt von den großartigen Voodoosounds von MARBERT ROCEL (live). Im Anschluss treten JO KRAUS und SIMON ROSE zur DJungelprüfung an und pflanzen die allerschönsten HORCHideen. Für das notwendige Licht im Dunkel sorgt einmal mehr VJ Hiltmeyer.

 

Jungle Boogie

 

Samstag, 19. März ab zehn Uhr abends

Reithalle, Hessstraße 132

DJs Jo Kraus, Alter Egon, Simon Rose

Marbert Rocel (live)

 

Wir freuen uns auf Euch.

 

holleschek+schlick

 

New Remix done

2010 haben wir es uns vorgenommen, 2011 wird daraus auch gleich mal was. Release Nummer 1 dieses Jahr ist ein Remix von mir zum Track “Keys of love” von DR. ANAS.

Release ist 9.3.2011 auf Grapewine Grooves. So soll das sein und genau so gehts auch weiter dieses Jahr!

Dr. Anas – Keys of Love feat Patrick J (Jens Witzig Remix) OUT MAR 9th by Grapevine Grooves

Hier noch das Original:

Dr. Anas – Keys of Love feat Patrick J (Original Mix) OUT MAR 9th by Grapevine Grooves

DJ Blog mobil

Ein paar News in eigener Sache und aus dem Münchner Nachtleben:

  • Witzigundkraus goes mobile: Wir haben jetzt schicke und schlanke Mobilversion vom DJ München Blog fertig gebaut. Ab jetzt sieht jeder, der mit seinem Palm, Blackberry, iPhone oder was auch immer unser beliebtes Blog besucht, unsere schicke und ultra schnelle Mobilversion:

dj münchen mobile

Schick, oder? Wem das nicht gefällt, der kann unten auf der Seite zur normales Ansicht wechseln. Meine Fresse, wir sind ja sowas von 2012 hier!

  • In Zeiten ausufernder Weihnachtsfeiern sind wir diesmal nicht böse, das wir die Milchbar Weihnachtsfeier verpasst haben. Man kann ja auch nicht alles haben.
  • Clubs, Clubs. Clubs! Aus He11eaven oder Helleaven oder wie auch immer wird jetzt BashClub (ja, der Frisör macht ne Disse) (Ja, der Frisör wo mal die Bayernspieler hingegangen sind.) Beispiel? Bitteschön:Sternkopf
  • Weiter: Das Chez Nouieaz5 oder wie auch immer ist wieder zu. Hach.
  • Auch nicht mehr neu: Die Isarpost eisst schon seit einiger zeit 8Seasons, und auch nur weil 32Seasons nicht so cool klingt.
  • Lola&Ludwig ist da!
  • 3Türme sind auch immer noch da, aber eben mit anderen Leuten. Die kämpfen jetzt mit der Spielweise und ein paar Tage noch mit dem Harry Klein für den Klassenerhalt am Ostbahnhof. Klingt irgendwie lustig fällt mir da grad auf.
  • Apropos Ostbahnhof: Deja-Vú in der Spielwiese. Augen auf:
    11192390693Foto
    Schick, nicht wahr?
  • Chaca Chaca. Landwehrstraße. Auch gut.
  • Mehr fällt mir zum Thema neue Clubs in München grad nicht ein, aber reicht ja auch für heute, oder?
  • Wenn Euch dieser Artikle gefallen hat, dann abonniert doch WitzigundKraus jeden Tag für umme – über unseren RSS-Feed.

Adios, Jens Witzig

Holleschek und Schlick im Postpalast

Buntes und Muster fluten die Wände. Licht blitzt. Bässe schieben.
Glitzerregen, in dem Du Dich tausendfach spiegelst.
Träum Dich mit uns in ein Meer aus Farbe und Lust.
091128 karte finalversion jpg wellen copy
Samstag, 28. November 2009 ab 22:00 Uhr im
Postpalast, Wredestraße 10 (S-Bahn Hackerbrücke)
Dj’s Jo Kraus, Simon Rose: House, Electro, Beatnik, Breaks
700 qm Rundumprojektion – 50.000 Watt Licht – Münchens beste Soundanlage

Wir freuen uns auf Euch.
Otger Holleschek und Matthias Schlick.

Und der Jens Witzig ist nicht da, der legt bei Bertelsmann auf. Verdammt. Es geht bergab, aber Ihr habt bestimmt einen geilen Abend!