Milchbar Eröffnung: Gästeliste.

Danke an alle fürs mitmachen, die Gewinner wurden bereits per email informiert. Wir sehen uns später.

milchundbar eröffnung

Es sind insgesamt 10 Plätze auf der Gästeliste zu vergeben; und Ihr gehört zu den ersten Gästen in den neuen Milchbar! Durch den Abend werdet Ihr von Jo Kraus, DJ Air und dann noch Jens Witzig in der Spätschicht geleitet.. mehr braucht man dazu wohl nicht sagen!

Wie Ihr gewinnt? Erzählt uns hier Euer verrücktestes Erlebnis aus 10 Jahren Milchbar – Freitag Mittag verlosen wir dann 5×2 Plätze auf der Gästeliste!

Also: Hier und jetzt beichten, gewinnen und Freitag dann dabei sein!

Prost! Jens & Jo.

16 thoughts on “Milchbar Eröffnung: Gästeliste.”

  1. @Kraus : das freut mich wenn ich schon mal favorit bin, du kennst mich sicher ich bin einer der verückten ständig betrunken blonden freundinnen die in der ecke immer standen… meine freundin hat mit dem ante top getauscht, während ich nur mit bh da stand (irgendwas lief nicht richtig an dem abend ;).. unvergesslich.. also wenn muss sie mit auf die gästeliste !!!!

  2. …nicht das tollste aber das kürzeste:
    Muss nach irgendeiner Firmenveranstaltung gewesen sein, die normalerweise entweder im P1 oder MB endet. 5.00 Uhr: ich und mein Kollege (Creative Director) betreten die milchbar (Zusatnd ist klar oder?). 5.10 Uhr: Kollege verlässt die Milchbar (unfreiwillig;-))
    Wie kann man auch der auf der Bar tanzenden Freundin von irgendeinem Türsteher an den Arsch fassen?
    Naja, demenstprechen, 05:15 Uhr: ich verlasse die milchbar ebenfalls (freiwillig)
    cu

  3. wie ichs geschafft habe weiß ich nicht mehr,
    , jedenfalls bin ich irgendwann morgens aus der milchbar raus und am Flughafen in der S-bahn aufgewacht. Da ich ja nix gebucht hatte also
    sitzengeblieben und wieder Richtung München.
    Bin natürlich wieder eingepennt und rein zufällig
    wieder am Ostbahnhof aufgewacht.Zum Glück hab ichs überrissen und bin raus aus der S-bahn und
    nochmal um 11 zurück in die Milchbar .
    Wie ich dann heimkam? -Keine Ahnung-

    Auf jeden Fall freu ich mich dass es morgen endlich wieder soweit ist und wir wieder die beste Party der Stadt feiern können!!

  4. @Lena. Kommt darauf an wie das so aus sieht ohne top. Fotos bitte an ……(Nur Spaß) Bist natürlich eine Favorit auf nen Gästelisten Platz.

  5. verrückt nicht, aber ziemlich abartig war, als eine mischung aus andy borg und florian silbereisen mit “schande des suedens” meine gehörgänge traktierte. Seitdem bin ich total traumatisiert und auf regelmässige milchbar besuche angewiesen…

  6. also mein witzigstes und verücktestes erlebnis war ohne top “topless” auf der bar in der Milchbar zu stehen und auf “tell my why” zu tanzen. leider hab ich das auch schon häufiger gemacht.. sodaß das ich mich dem gesamten bar personal ins gedächtnis gebrannt habe !! Ist das gut genug für die gästeliste plätze?

  7. Mein tollstes Erlebnis in der Milchbar? Leider keine Ahnung mehr, doch es muß ein unvergesslicher Abend gewesen sein, zumindest für die anderen. Denn beim nächsten Mal (= Abend) lächelte Willy! breit zur Begrüßung, Jo gab mir gleich zu Beginn! grinsend was aus, Ante bot mir ein Glas Wasser! an, was gut war, denn ich ertrug Alkohol wirklich schlecht, kannte dafür aber seit neuestem “intuitiv” den Personalbereich. Könnt ihr mir helfen mich zu erinnern oder dies zu wiederholen? Susan, blond, grüne Augen, 1,70m, rieche meist nach Mango und würde gerne eine auchmilchbargeschädigte Freundin mitbringen.

  8. @sabse. Oh ja, da habe ich mir sauber die Ei… verstaucht und das Lippenbändchen gerissen bei dem 10m Sprung. Und die Sabse hat mir auffällig auf die Genitalien gestarrt. Den Jens vermisse ich nie weil der mir immer meine DJ-Pausenbrote wegfrisst und sich an meinem Sunkist Vorrat zu schaffen macht. @ Stefan: geht mir genauso. Die MB Umzugstragödie ist hoffentlich ab diesem Freitag Geschichte. Freu mich auf alle. Seas

  9. Ich hab den Jo nackt vom 10m Türm springen sehen. Dafür sollte ich eigentlich mein ganzes Leben freien Eintritt in der MB kriegen!

    Außerdem muss mein 9. MB Jahr gscheit eingeläutet werden.

    Und ich vermiss den Jens so.

    Baba

  10. … also das Verrückteste, was ich in der Milchbar erlebt hab’ war so ein Abend im Jahre 2001, als ich mit einem Komilitonen, einem türkisch-österreichischen Berater-Kollegen und einem Praktikanten, meinem jetzigen Freund bis morgens in der Milchbar war, wobei der Praktikant dachte, ich wäre mit dem türkischen Falco zusammen und sich deshalb nicht traute, mich anzugraben, mein Komilitone mir die Visitenkarte vom DJ besorgt hat, weil ich ihn immer so angeschmachtet habe und ich eigentlich nur was von dem süßen Praktikanten wollte. Hat ein bissl gedauert, aber eigentlich in der Milchbar angefangen und jetzt ist es seit fast 5 Jahren endlich gut! Danke Milchbar! Du bist die Beste!
    Am Freitag bin ich aber leider bzw. selbstverständlich in Kölle, Du ming Stadt am Rhin…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For spam filtering purposes, please copy the number 1524 to the field below: