Gästeliste HS Party 28-11-09

Huch, jetzt hätten wir fast unsere Gästelistenverlosung vergessen. So gehts ja nun wirklich nicht!

Also, die letzte Holleschekparty (oder auch H&S öffentliches Fest, sonst wird der Schlick wieder sauer) findet ja wie bereits bekannt am 28.11.2009 im Postpalast statt. Musik von Jo Kraus und Simon Rose und ohne Jens Witzig, was will man mehr 🙂

Und wer bei dieser Party nicht ewig draußen in der Kälte stehen will, der sollte einfach an unserer Gästelisteverlosung teilnehmen, so einfach ist das. Gästeliste bedeutet: Kein anstehen, kein Eintritt, keine Frostbeulen und schneller an der Bar. Das gefällt Euch, ich weiß….

Aaaaalso: 5x 2 plätze auf der begehrtesten Liste des kommenden Samstags, wer folgende Kriterien erfüllt:

1: Einen Kommentar hier auf witzigundkraus.de unter diesem Beitrag hinterlassen, in welchem Ihr mal Eure Meinung zum Thema “Rauchverbot in Clubs” äußert.

2: Gewinnen, in dem Ihr Euch uns mit Eurem Kommentar überzeugt. Kleiner Tip: Wir sind bestechliche Hunde und freuen uns besonders über Abweichungen vom eigentlichen Thema hin zu Lobhudeleien und Honigumsmaulgeschmiere.

Viel Glück wünschen Jens, Jo, Simon und Otzipotzi.

75 thoughts on “Gästeliste HS Party 28-11-09”

  1. jens? schummeln is erlaubt? ^^

    post #73 ist nun offiziell post #100

    aber um nochmal aufs thema zurückzukommen:

    ihr seid die besten und ich freu mich jetzt schon auf nachher! 😀 wen interessiert da noch n rauchverbot? bin aber persönlich nichtraucher und werds auch aufgrund intensiven soundkonsums heut abend auch weiterhin bleiben ^^

  2. Wer raucht hat sowieso ein Riesenproblem: Er kann weder nie coolen Girls noch die fantastische Licht- und Soundanlage von euch erkennen! Also, weg mit der Stinkwolke und ab ins “reine” Vergnügen 😉

    Euer DOLO

  3. Was ich vom Rauchen halt? Ja mei, die Leit wern halt ned bsonders alt.
    Aber an den Feiern von H&S lag es sicher nicht.
    Wenn sie meinen die letzte so zu verbringen, sollns ruhig mit ihrem Gwissen ringen.

    Jedoch ich feier mit Lust und Laune, was ich überall herumposaune.

    Aber eigentlich wissen wir doch alle genau, zum Bereuen samma dann zu blau.

    Und es bleibt nix andres mehr zu sagen als die passenden Worte zu wagen:

    “Es trinkt der Mensch, es säuft das Tier, nen Gästelisteplatz, den wünsch ich mir!
    Denn wir wissen alle: die Partys von Holleschek und Schlick machen einfach S Ü C H T I G !

  4. Wie kann man bei solchen hammer Locations, bei den bösesten Sounds, bei den heißesten Girls und beim besten Party-Orga-Team nur ans Rauchen denken?
    Zum Rauchen wird mir nur zu Mute, weils das letzte H&S öffentliche Fest werden wird. Da brauch ich anschließend die Zigarette danach…

  5. Als erfolgreiche Veranstalter seid ihr sicher immer auf der Suche nach neuen H+S-Süchtigen!

    Deshalb meine Idee: Überzeugt IHR mich, ich bin immer offen für neue addictions. Und Rauchen hin oder her (soviel zu “Abweichung vom eigentlichen Thema”): Auf einen Drink mit zwei hübschen Ladies würde ich EUCH dann einladen (soviel zum Thema “Bestechung”) 😉

    Freu mich!

  6. Rauchen oder nicht, ist doch egal – jeder so wie er mag. Hauptsache es gibt immer und immer wieder diese wundervollen Holleschekpartys auf denen man singen, tanzen und ordentlich auf den Putz hauen kann. Es gibt keine besseren Locations – wundervoll. Für weitere Fragen: http://www.youtube.com/watch?v=pajbZoAprK8 link … link 😉

    Also bis heut Abend und lasst es krachen.

    Grüße M.

  7. 😀 !! HS party again !! cooooool.. one of the greatest parties in muc, does not matter if we can smoke or not at HS it is always sooooo fun ! : ) I normally smoke, and my opinion is that wherever you go you can enjoy the time dancing inside or rather talking to other smokers outside the main door !! LG.

  8. Hollerscheck Party ist Garant für eine Sexy nacht: Wenn man dann auch noch nicht raucht ist garantiert, dass das man nicht allein nach haus geht, da die vergebenen Küsse nicht nach Aschenbecher schmecken und sich somit bestimmt eine heiße Begleitung für danach findet;-)

  9. Die Hollerschek party in “smoke” erklärt:

    s = sexy
    m = markable people
    o = oh what a location
    k = kein Ende
    e = einfach geil

    h+s u are the best, we make the rest!

  10. New York, Rio, Tokyo…Nichtrauchen klappt auch anders wo! 😉 Die Clubs sind voll, die Menschen haben sich daran gewoehnt und der Nichtraucher wird nicht vor die Wahl gestellt, sich zwischen dem eigenen Recht auf Gesundheit und der sozialen Verarmung zu entscheiden! Das geht auch in Bayern und in Muenchen, the place to be, the people to be with and the party (Danke H&S) to be at!

  11. Jeder so, wie er`s mag. Generell finde ich das Rauchverbot Ok, aber in Clubs sollte es frei sein! Freue mich auf morgen: Tanzen bis die Schuhsohlen rauchen…das ist auch OK!

  12. Also morgen Abend treffen sich ein Raucher und ein Nichtraucher auf ihr erstes “Date”… Wie der Raucherkampf letztlich enden wird und ob wir uns “riechen” können, wird sich zeigen 😉 Aber nur wenn ihr uns den Zutritt zu Eurer geilen Party ermöglicht, kann es vielleicht auch ein Happy End geben… Wäre ja schlimm, wenn einer draußen steht und einer drinnen und sich die beiden niemals kennenlernen würden 🙁 Wir laden Mr. Holleschek und Mr. Schlick dann natürlich auch höchstpersönlich zu unserer Hochzeitsfeier ein 😀

  13. SMOKING will bring you to pay to visit to the Healthcare Services.
    Partying might developp FLIRTING
    Let’s meet halfway at the phenomenal genuine H&S parties for SMIRTING !!! (outside of course)

  14. …also ich bin gegen das Rauchverbot – bei Rauchverbot kommen sonst viel weniger Leute zu den Holleschek Parties und das schädigt deren Umsatz und die Stimmung sinkt – und das wollen wir doch alle nicht, oder ?! 🙂

  15. Quatsch, Rauchen gehört nicht dazu. Bier, Schweiß, Mief und Pisse stinken nicht so schlimm wie der Qualm, deswegen kann letzterer auch alles andere überdecken. Völlig richtig erkannt, June. Und kein anderer Party-Geruch ist so penetrant, dass er auch noch am nächsten Tag zu riechen ist.

  16. Rauchen gehört einfach dazu! Punkt. Hat keiner bemerkt, dass der Rauch bzw der Geruch oder, wie manche es auch nennen würden “Gestank”, die ganzen anderen unangenehmen Gerüche verdeckt hat? Mittlerweile riecht es in Nichtraucher-Clubs nach abgestandenem Bier, Schweiss, Mief und auch Pisse.

    Ich verstehe schon, man riecht selbst nach der durchtanzten Nacht nicht mehr nach Rauch…ABER…da hilft ne Dusche.

    Ich rauche gerne und stehe dazu!

  17. Endlich kann man länger feiern, mehr trinken und hat trotzdem keinen »Schädel« am nächsten Tag.
    Einziger Nachteil: Früher hatte ich am Morgen danach die Stimme von Tom Waits, das hat den Mädels schon gefallen;-)

  18. Soll jeder rauchen und trinken wie er will… Jeder hat genügend Stress die Woche lang und dann gibt es solche Events, auf denen sich andere für dich stressen :-)(sorry an alle hinterm Pult, Bar, Garderobe, Tür, Veranstalter, usw.). Deswegen gehe ich gern auf die H-S – Parties, da ich mich selber und alle anderen feiern kann und mich bisher immer wohlgefühlt habe, da ohne Stress.
    Den einzigen “Aufreger” habe ich nur vom zulangen Warten am Eingang 🙂

    Be there or be square

  19. wer rauchen will soll in die Kabinen am Flughafen gehen oder zur H&S Party kommen…
    PS: mehr honighudeleien und lobschmierereien

  20. Rauchen im Club ist uncool, da steh ich nicht drauf.
    Egal – H&S Parties darf man nicht verpassen –
    dreh die Musik endlich auf!

  21. Also ich kann an dieser Stelle nur anmerken, das wir glaube ich noch nie nüchtern aufgelegt haben. Und rauchen werden wir morgen auch. Aber macht nur weiter so 😉

  22. Soll ich mich wirklich auch noch auf dieser Gästeliste eintragen lassen? Weiß ja bald wirklich nicht mehr, wo mir der Kopf steht, aber wenn man schon mal die Möglichkeit hat problemlos auf so eine legendäre Party zu kommen. Vor allem die DJs sollen da ja einen phänomenalen Job machen. Noch besser wäre das ganze natürlich, wenn es bei der Party ein Rauchverbot gäbe, das auch beachtet wird. Die Angestellten der Clubs können einem da ja wirklich leid tun, die den ganzen Abend in dem Dunst verbringen müssen. Da kann man sich nur Wunder, wie die DJs bei H+S jedes mal noch einen so klaren Kopf behalten können um ihre Sets herunter zu zaubern.

  23. Auch kleine “Pyrotechniker” haben eine Daseinsberechtigung. Stellt euch mal ein Bierzelt auf der Wiesn ohne Raucher vor…
    Freu mich auf wieder eine geniale Party mit euch.

  24. Ich erlaube mir zum Rauchverbot keine Meinung, meist bin ich Nichtraucher, aber auf Euren Festen vergesse ich das immer!

    Mein Beitrag: Ich bringe meinen gut gefüllten Klingelbeutel mit den lieben grauen Pfandmarken mit, damit kann mal bestimmt einen mittelgroßen Weihnachtsbaum schmücken 😉

  25. Dass Eure Parties eh die geilsten der Stadt sind, braucht man wohl nicht separat erwähnen. Aber verruchte Party ist nicht gleich verrauchte Party… Bis morgen 😉

  26. Liebes Partyvolk,
    auch als Nichtraucher mag ich lieber den Geruch nach Rauch, als nach Schweiß ! Und bei so einer großen Partyansammlung kann man schon mal gaaanz schön ins Schwitzen kommen! Auch sind raucher so sozial! Man braucht sie nur Ansprechen und nach einer Zigarette oder Feuer fragen und schon ist man im Gespräch. wie soll das werden, wenn mans nicht mehr darf. Fragt man dann: Hast Du mal ein Taschentuch für mich ?!?
    Freu mich auf die coolste Party in München und den geilsten DJ der Stadt! Das Holleschek Team ist das BESTE !!

  27. Das Schlimmste wäre für mich, wenn ich nicht so schnell wie möglich auf die Party käme und anstatt der geilen, verschwitzen Partyluft den Qualm in der Warteschlange ertragen müsste. Da raucht einem doch der Kopf!!!

  28. Hey,
    ich bin ziemlich süß, immer gut gelaunt und sehe dazu noch sehr gut aus und werde euch den ganzen Abend mit Zigaretten bedienen, die wir dann zusammen rauchen können (;
    Küsschen

  29. Rauchverbot in Clubs brauchts nicht, solange es ne gescheite Lüftung gibt 🙂 Wenn man gescheit Party macht riecht man eh nix mehr 😉

  30. An die besten und hübschesten Initiatoren der Stadt!
    Muss ich jetzt noch Namen nennen? Nein, ich denke Jens, Jo, Simon und Otzipotzi fühlen sich auch so schon angesprochen. Nur keinen Neid Leute, es kann nicht jeder schon so genial, erfolgreich und gutaussehende das Licht der Welt erblicken ! Und was wäre München ohne Sie und ohne H&S. Das wäre ein Albtraum. Ich sehe es vor mir: Partyvolk ohne Location, DJs ohne Musik, Lampen ohne Glühbirnen, Girlanden und Spiegel ohne Raum, Holleschek ohne Schlick…. NEIN !!!! Zum Glück ist das nur eine Vision, die hoffentlich nie in Erfüllung geht. Und gibt es etwas Schöneres als Menschen wie Jens, Jo, Simon und Otzipotzi die Menschen vereinen? Raucher und Nichtraucher werden morgen Abend Freunde sein und eine Fest der Sinne zusammen feiern ! Macht weiter so !
    Euer treu ergebener Fan…

  31. Tja, was soll ich schreiben. Dass Eure Padies legendär sind brauche ich Euch ja nicht zu sagen. Aber mal ehrlich zum immer gleichen Feierangebot in Muc ist das echt ne willkommene Abwechslung. Ich freu mich jedenfalls jedes Mal wie ein Schneekönig drauf 🙂
    Zum Rauchverbot, ich bin selber Gelegenheits- und Partyraucher und deswegen find ich das Rauchen ohne sich jedesmal von seinen Kumpels verabschieden zu müssen natürlich wesentlich entspannter. Klar kann ich auch die Nichtraucher verstehen. Aber mal ehrlich, die Clubs in denen nicht geschmökert werden darf sind doch für die Nase eher noch anstrengender. Abgestandener Alkoholgeruch in den Holzböden, -pfeilern, -theken, Schweissgeruch, etc. finde ich jetzt auch nicht unbedingt so prickelnd. Und das Argument, dass man danach die Klamotten waschen muss weil sie nach Rauch stinken… hallo, wer trägt denn sein Partyoutfit noch ein zweites Mal ohne es vorher zu waschen?? Na, wahrscheinlich die, die den angenehmen Schweissgeruch danach in den rauchfreien Clubs verbreiten 😀
    Aber wie auch immer, Rauchen hin, Rauchen her, Eure Parties sind geil, mit oder ohne Kippe!
    So, das wars auch schon. Bis hoffentlich Sa. Ik freu mir!

  32. For all tastes, for all guests! (^^)y-~~~

    :~i Smoking
    :/i No smoking
    :~j Smoking and smiling
    O-) Smiley after smoking a banana
    (^^)y-~~~ Smoking (sideways)
    :-G- Smoking cigarettes
    <XXXXXXXXX####### Smoking a joint

  33. ich will auf eure geile party weil eure party die beste der ganzen welt ist und wenn ich jetzt hier was über scheißrauchverbot und son zeug schreiben würde wären das verschwende zeilen, in denen ich sagen könnte ,dass ihe die allerbesten seid und ich da verdammt nochmal hin will am wochenende.

  34. TAUCHVERBOT im Club ist scheiße!

    Warum geht man denn aus? Um Spaß zu haben, was zu trinken, sich treiben zu lassen und ganz locker zu tauchen. Wenn man das noch verbietet hat man ja nichts mehr, worüber man sich freuen kann.

    Ein Besipiel:
    Neulich bei H&S. Ich ging meiner Lieblingsbeschäftigung nach. Herumtreiben (lassen) und mit Fischen tanzen. “Hallo die Dame, hast Du mal bitte Sauerstoff für mich, ich würde gerne tauchen”. Sie meinte nur:”Nee Kleiner, seit man hier nicht mehr tauchen darf lasse ich meine Flasche zu Hause”. Ich meinte nur: “Ich hab Dich nicht nach Deinem Alten gefragt. Ich schwimm dann mal weiter”.
    Als ich mit einem Vodka Bull Shark Alley passiert hatte und in einen Schwarm Blondinen eintauchte war mir alles egal. Die Party nahm seinen Lauf, das Tauchverbot wurde von der Tauchcrew stillschwimmend aufgehoben und ich tauchte, wie alle vier Wochen, mal wieder in eine Welt voller Fischen, Flüssigkeiten und Blasen ein.

    Blubberblasen, Ihr Schweine!

    😉

  35. Tachverbot in Clubs sind scheiße!

    Warum geht man denn aus? Um Spaß zu haben, was zu trinken, sich treiben zu lassen und ganz locker zu tauchen. Wenn man das noch verbietet hat man ja nichts mehr, worüber man sich freuen kann.

    Ein Besipiel:
    Neulich bei H&S. Ich ging meiner Lieblingsbeschäftigung nach. Herumtreiben (lassen) und mit Fischen tanzen. “Hallo die Dame, hast Du mal bitte Sauerstoff für mich, ich würde gerne tauchen”. Sie meinte nur:”Nee Kleiner, seit man hier nicht mehr tauchen darf lasse ich meine Flasche zu Hause”. Ich meinte nur: “Ich hab Dich nicht nach Deinem Alten gefragt. Ich schwimm dann mal weiter”.
    Als ich mit einem Vodka Bull Shark Alley passiert hatte und in einen Schwarm Blondinen eintauchte war mir alles egal. Die Party nahm seinen Lauf, das Tauchverbot wurde von der Tauchcrew stillschwimmend aufgehoben und ich tauchte, wie alle vier Wochen, mal wieder in eine Welt voller Fischen, Flüssigkeiten und Blasen.

    Blubberblasen, Ihr Schweine!

    😉

  36. mal so, mal so, wie es kommt ist egal!
    Ob draussen oder drinnen, nach der Nacht kommen Klamotten und Körper eh in die Reinigung:-)
    Egal ob aktiv oder passiv.
    Hauptsache Spass gehabt!

  37. auch wenn ich mich immernoch schäme bei der letzten verlosung krause geschrieben haben versuch ichs nochmal, aber vorneweg: I AM SORRY MR. KRAUS! WONT HAPPEN AGAIN ^^

    so und nun zum thema:

    Jens, Jo, Simon und Otzipotzi sind die besten, keiner kann ihnen das wasser reichen, gut gemixte musik, super sound, die krassesten schweißausbrüche auf der tanzfläche, genau das ist es was münchens nachtleben brauch UND auch will!

    PS: alles gute nachträglich simon
    PSS: nach qualmstinkende klamotten am nächsten morgen suxx.

  38. Rauchverbot schön und gut, aber was ist denn mit dem Schweizgeruch der bei vielen durch’s Tanzen entsteht?! Was ist denn da angenehmer?1 Ich gehe davon aus es werden schon Studien zur Gesundheitsschädigung durchgeführt..
    Was wären dafür Lösungen?!
    a) Disconebel-kommt ja fast dem Rauchen gleich, also alle Raucher vor die Düsen
    b) mehr Feuchtetücher an den Toiletten verteilen und unauffällig unter die Achseln klemmen

    oder c) ihr müsst einfach runter schrauben, dass die Leute nicht wieder so abgehen. – aber das halte ich für die schlechteste Lösung…. :^)

  39. Lieber Rauch in der Nase, als die Ausdünstungen der anderen Partygänger! 😉

    Honig-ums-Mail-schmieren ist bei euch wirklich leicht. Ich hab dieses Jahr keine H&S verpasst. Ihr seit einfach so GENIAL, dass ich anderweitig schon garnicht mehr weggehen will. Und das ist nicht mal gelogen! 🙂 Macht weiter so und bis Samstag!

  40. Hey Jens, Jo, Simon und Otzipotzi 🙂

    … meeeensch, jetzt habe ich schon sooo oft gehört, dass eure Partys, eure Lokations, eure DJ`s, und ihr natürlich auch 😉 echt genial sein sollen und jetzt wirds endlich mal Zeit, dass ich mich selbst davon überzeugen kann um ähnliche Lobeshymmnen zu verbreiten. Bin jetzt seit sechs Wochen hier in München, euer letztes Event habe ich leider verpasst und deshalb MUSS ich einfach dabei sein am Wochenende bevor es in die Winterpause geht!!!!

    Raucherbot: für mich als Nichtraucherin natürlich angenehem, aber da man eigentlich sowieso meist mit den Rauchern gemeinsam raus geht ists egal, ob man drinnen oder draußen passiv mitraucht.

    ALSO: I am really excited to join the best party in Munich on saturday 🙂

  41. Auf der Party will ich feiern,nicht unfreiwlllig mitrauchen und nach Rauch stinken. Nikotinküsse und Rauchgestank sind total abtörnend.

  42. Ich finde abends ist alles erlaubt, es ist dunkel, keiner kann sich an etwas erinnern, also wieso sollte Rauchen beim Feiern verboten sein :))

    Oder wie Erich von Däniken sagt:

    Rauchen ist sehr gesund, wenn man es nur richtig macht. Nicht bis zum Ende rauchen, lieber öfter mal eine Neue anstecken und jeden Tag etwas Selen und Vitamine… und ein Vodka Bull oben drauf (das war von mir :))

  43. vielleicht finden wir ja eine regelung, die das rauchen da verbietet, wo gegessen wird (da stört’s nämlich krass) und da erlaubt, wo party gemacht wird…’ne “holleschek” ohne rauchen: undenkbar – und das sagt ein nichtraucher (denn: lieber rauch als schweißgestank!). freu mich schon total auf paaadie – bis samstag . CU

  44. Ich freu mich schon auf wie ein Schnitzel auf meine allererste Holleschek-Party!! Endlich mal “The Legend” live 🙂

    Und zum Rauchverbot in Clubs: Nett, dass man nicht mehr nach Rauch stinkt. Nicht nett, dass man ziemlich viele andere Dünste und Gerüche wahrnimmt. Auch nett: Als Nichtraucher mit den Rauchern draußen in der Kälte zittern, weils einfach geselliger ist. Sehr, sehr nett: Gentlemen verleihen in solchen Situationen Ihre Jacken an die leichtbekleideten Damen 🙂

  45. Also, ich bin zwar selbst Gelegenheitsraucher finde aber das der konsequente Schutz von Nichtrauchern und Rauchern wichtiger ist als die Lustbefriedigung einzelner!
    Ausserdem klappt das in anderen Ländern, von denen man es nie vermutet hätte doch auch ganz gut 🙂

  46. Rauchgestank ist nichts für Knut, doch Schweißgeruch ist auch nicht gut. Was tut man dann als witzigman? Man dreht den Nebel richtig an! Auf der Holleschek bei guter Mucke, rockt dann auch die letzte Tucke. Feucht-fröhlich dann mit krausem Haar, kann uns Rauchestank dann maaaaaa!

  47. Hey… Ihr seid die Geilsten 🙂 … ok ok… und… Rauchverbot hin oder her, nen lauschiges Plätzchen und ne Gesetzeslücke gibt’s überall 🙂

Leave a Reply to Dream Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For spam filtering purposes, please copy the number 1232 to the field below: