Dieses Jahr an Ostern

… geht halt mal einiges.. NICHT!

Es schleicht sich der Eindruck an, das sich quasi alle Clubs dieses Jahr an die Reglementierungen der Feierei an Karfreitag und Gründonnerstag halten.. zumal sich auch in den einschlägigen Partyportalen so gut wie keine Veranstaltungehinweise finden; abgesehen von ein paar Werbungsveranstaltungen für Kopfhörer. Fazit: Gehma am Donnerstag vor dem Karfreitag einfach in den Biergarten oder hören einfach die Witzig und Kraus Radioshow auf Radio Gaga. So schauts aus.

Und woran mag das wohl alles liegen? Vielleicht ja an den eindeutigen Warnungen der Münchner Würdenträger und Ordnungshüter, in diesem Jahr ganz besonders auf die Einhaltung des Tanzverbots an Karfreitag in München zu achten. Insbesondere in der Milchbar, diesem ständig überfüllten Laden. Ein Skandal ist das, diese Milchbar.

Gute Nacht München.