Category Archives: Veranstaltungen

Drehmomente #4 – “Ganz unten”

DREHMOMENTE#4 – „Ganz unten“

Kurze Filme. Lange Feiern.

Mit:
Kurzfilmrolle „Ganz unten“

Live:
JAHCOOZI (bpitch control)

Und:
GEBRÜDER TEICHMANN (DJ Set)
DALA DALA SOUNDSYSTEM (DJ Set)

 

Eintritt:
12,- (Filme, Konzert und Fest), 8,- (nur Konzert und Fest)
Info und Reservierung:
www.filmundfest.de/drehmomente

 

Keinen besonders guten Leumund hat das Adverb unten, kann man verstehen, es tut ja auch alles, um sich richtig unbeliebt zu machen. Beispielsweise: Mieses Wetter ist immer tief unten, gutes  hoch oben. Rechnungen sind, wenn alles mit rechten Dingen zugeht, auch immer ganz unten am schlimmsten. Oder nehmen wir Fußnoten! Über die kann man böse stolpern, gerade wenn sie fehlen, und die stehen auch, das will der Name ja sagen, genau, unten im Text. Unterm Strich: unten bedeutet meistens Ärger. Aber, manchmal, wenn auch selten, gibt sich das Wörtchen auch mal Mühe. Beispielsweise: Dem, der ganz unten ist, steht das Wasser meistens bis zum Hals, aber das heisst ja auch irgendwie, dass er Überwasser hat, nicht? Und wer unten ist, der beweist sich auch als Naturfreund, kommt er doch der Schwerkraft großzügig entgegen. Und schließlich lässt es sich von unten auch viel leichter zu jemanden aufschauen, und das ist doch allemal besser als auf jemanden runterschauen, nicht?

Gründe genug, sich die Sache mit dem unten von allen Seiten zu betrachten…

Filme vom unteren Rand der Gesellschaft, vom unteren Ende des Lebens und vom Leben im Untergrund gibts heute…alles Gute kommt von oben…da warten wir einfach, bis es aufschlägt…denn heute sind wir da, wo unten ist…Im Anschluss dann wie immer große Musik – diesmal mit den wunderbaren Jahcoozi, den Gebrüdern Teichmann und Dala Dala. Sind wir völlig unten mit…

Und dies noch: Wir verlosen 5×2 Freikarten für den Abend. Einfach eine E-Mail mit vollständigem Namen und Betreff „Ganz unten“ an:boehlandt@hs-veranstaltungen.de

Wir freuen uns auf Euch,

 

Marco Böhlandt
(Programmverantwortlicher DREHMOMENTE)


Nobeldisco im Designhotel – 14.05.2011

Kommenden Samstag seit Ihr erlöst – das Warten hat ein Ende und die zweite Nobeldisco startet in einer neuen und ziemlich stylischen Location.

In der Occamstrasse 24 steht das Hotel La Maison, welches unsere Feierlocation stellt – ein schickes Lounge- und Designhotel im Herzen Schwabings.

 

Um 22 Uhr öffnen wir die Pforten – aber nicht für jedermann. Nobeldisco bedeutet: Dress like everybody thinks you´re from munich!

Was sagen sie denn immer über München, die Berliner und Hamburger und wie sie alle heissen? Snobby? Schickimicki? Bussibussi?

Genau; und das können wir auch! Ob Starnberger Berufssöhnchen mit Papis Kreditkarte oder aufgespritzte Dentalchirugengattin – wir haben das schickste  Publikum und die dicksten Brieftaschen!

Musikalisch geben Jo “Geldklammer” Kraus und Jens “Champagnertod” Witzig alles, um Eure teuren Mang-Hintern zum Wackeln zu bringen.

Und das beste ist: Wir nunmal so üblich in München, kann man schööön einen auf dicke Hose machen und trotzdem schuldenfrei morgens wieder bei Mutti unter die Decke kriechen: 8€ Abendkasse und 6€ im Vorverkauf für alle BWL- Studenten und Schauspieler (das Brotlose Pack).

Also: Schön rein ins den maßgeschneiderten Anzug, Schuhe aufpolieren und rein ins Lincoln Towncar -> Occamstrasse 24, bitte.

Samstag, 14.05.2011, 22 Uhr.

Vergesst Lena, Kasachstan gewinnt eh, ihr Träumer.
Vergesst Sven Väth, der kommt zum Greenfields wieder.
Vergesst alles andere; das wars dann mit Nobeldicso für dieses Jahr.

 

NOBELDISCO IM DESIGNHOTEL – FACEBOOK EVENT

KARTENVORVERKAUF

 

Witzig & Kraus im Endspurt vor der Sommerpause

Na, habt ihr alle Ostern gut überstanden?

Bei Muttern Lammbraten gegessen? Am überfüllten Flaucher einen Stehplatz ergattert? Fein, dann kan jetzt ja Sommer werden!

Und weil wir ja im Sommer entweder nur im Biergarten rumhocken oder eben im Urlaub sind (Jens:Malediven, Jo:Bottropp) müssen wir vorher natürlich nochmal ein bisserl Gas geben! Also, hier jetzt mal eine Terminkalenderohrfeige vom allerfeinsten…. Stifte zücken und gleich alles eintragen; nicht das nachher einer weint!

Los gehts… übrigens hier nur die Specials, wir lassen die Regulars wie Milchbar, Neuraum und 089Bar jetzt mal raus.

  • 30.04. Holleschekparty im Glaspalast
  • 06.05. Modern Amusement im RUBY
  • 13.04. Jens im Neuraum Salon
  • 14.05. Nobeldisco im Designhotel
  • 20.05. Hyper! Hyper!
  • 28.05. Holleschekparty in der Blumenhalle
  • 01.06. Neuraum 90s mit dem Hyper! Hyper! DJ Team
  • 03.06. Modern Amusement im Ruby
  • 04.06. Witzig&Kraus im Neuraum Club
  • 12.06. Pfingstsonntag: Witzig & Kraus toben sich aus – 8below
  • 17.06. Hyper! Hyper!
  • 22.06. Jo Kraus und Nino Fish im Neuraum Salon

AMEN; und danach ist Urlaub… nicht das jetzt nochmal einer sagt, wir würden nix arbeiten!

 

Holleschek & Schlick am 19.03.2011 in der Reithalle

Ist nur der Frühling, der jetzt beginnt. Aber weil wir raus wollen und Hitze und Leben und Alles, holen wir uns gleich die ganze Karibik ins Haus. Jungle Boogie, Mambo, Samba, Boogaloo! Beats and Bossa, Son, Milonga, House, Pop, Elektro (no Salsa!) in einem Urwald aus Palmen, Teekisten, Ölfässern, Projektionen, Cocosnuss und Cuba libre.

Die Reithalle wird zum Treibhaus, angeheizt von den großartigen Voodoosounds von MARBERT ROCEL (live). Im Anschluss treten JO KRAUS und SIMON ROSE zur DJungelprüfung an und pflanzen die allerschönsten HORCHideen. Für das notwendige Licht im Dunkel sorgt einmal mehr VJ Hiltmeyer.

 

Jungle Boogie

 

Samstag, 19. März ab zehn Uhr abends

Reithalle, Hessstraße 132

DJs Jo Kraus, Alter Egon, Simon Rose

Marbert Rocel (live)

 

Wir freuen uns auf Euch.

 

holleschek+schlick

 

Holleschek in den Postgaragen am 12.02.

Jetzt dauerts doch länger bis die Abrissbirne in die Postgaragen kommt.

Also feiern wir nochmal, und zwar groß.

L’egojazz werden zum Saisonabschluß ein Konzert geben,

Jo Kraus und Alter Egon (nicht der Witzig, den können wir uns nicht leisten. Bussibussi, Jens) spielen was die Festplatten hergeben,

507 nanometer lässt Licht werden und

Hiltmeyer zaubert uns Bilder an die Wand (und Projektionsflächen).

Samstag, den 12. Februar

Postgaragen, Deroystr. 3-5, direkt an der Hackerbrücke,

ab zehn Uhr abends.

Bitte registrieren unter http://www.hs-veranstaltungen.de/reservierung

Wir freun uns auf euch.

holleschek+schlick

so schön…

… wenn man nach einiger Zeit wieder ins Studio geht, und gleich mal was fettes fertig macht. So solls sein.

Mehr Info bald hier an dieser Stelle und beim MP3 Dealer eures Vertrauens. So schauts aus.

Ach, und noch was:

Witzig & Kraus Live @ Neuraum Salon

Die Münchner DJ-Urgesteine laden zu einem weiteren grandiosen Get-together.
Diesmal in einer der Toplocations der Landeshauptstadt: dem Neuraum. Und zwar im Salon, damit das ganze ein bisschen persönlicher bleibt.
Das heißt: kleiner, lauter, dunkler, heißer. Geil.

Wer die beiden also mal in wieder in Höchstform erleben will, sollte sich den Termin auf jeden Fall freihalten. Und am besten den nächsten Tag auch, um die Nachwirkungen auszukurieren. Die wird es nämlich sicher geben.

Für mehr Informationen:

www.witzigundkraus.de
www.neuraum.net
www.delusioned.com

NEURAUM

Arnulfstr. 17

Samstag, 5. März um 23:30 – 06. März um 04:00

Holleschek Party am 22.01.2011 in der Kongresshalle

Holleschek Schlick 22.01.2011 Kongresshalle
Holleschek Schlick 22.01.2011 Kongresshalle

Klar, daß es Zeit wird, höchste Zeit. Die Kongresshalle tanzt. Und der Kongress dazu.
Aber wie! Mit JO KRAUS und NICK KNATTERTON, Special Guests PEPE LE MOKO DJ Team
(Resense Records/Planet Blend) in der Kongresshalle. Daneben werden die Jungs von
BALKANSTYLEEE die Puppen tanzen lassen, bis sich die Balken biegen. Balkanhouse, -elektro,
-hiphop, -rock und was es sonst noch im Südosten zu finden gibt. LIVE dabei sind die
sensationellen BALKANAUTEN – wir freuen uns auf ein schönes Fest.

Kongresshalle und Ballsaal
22. Januar ab zehn Uhr abends
Kongresshalle, Theresienhöfe 15, U- Bahn Schwanthalerhöh’.

Der Film zum Fest: KLICK

Wir freuen uns auf Euch
holleschek+schlick

Stachus Affairs

Jetzt hat er ja echt lange genug Pause gemacht, der Schneider Gerd. Einst ein geliebter und gefürchteter Veranstalter und Clubbetreiber, war er in den letzten Monaten nur noch om Ohrensessel anzufinden.

Doch nun meldet sich der Macher des legendären K41, des kölner Abends, des Salon Erna und vor allem von Easy Listenig zurück:

Zusammen mit Prinz und EgoFM startet heute abend die neue Partyreihe STACHUS AFFAIRS.

Auf 2 Floors wird gefeiert: im grossen Floor gibts Eay Listening Sound mit Berd Hardwich und Rainer Mund, auf dem EgoFM Floor gibts elektronik mit Jens Witzig.

Wenn das mal nichts ist! und updates immer auf der Facebookseite

Wo & Wann:

Ab 2. Dezember immer Donnerstags ab 21 Uhr

im neueröffneten RUBY…

Neuhauser Str. 47, direkt am Stachus

Wieviel:

Eintritt frei bis 22 Uhr…dann 6 €,

Prickelnder Genuss aus dem großen Prosecco Brunnen for free.

Shots ab 1€, Becks & Wasser 2€, Longdrinks ab 4.50€, Cocktails ab 5.50€

Weshalb:

2 Dancefloors:

Moderne EGOFM Tanzmusik aufgelegt von

Jens Witzig (Milchbar, 089, HyperHyper) & Guests

Seventies, Eigthies, Disco & Pop mit den Dj´s

Bernd Hartwich (der Englische Garten, Pimpernel, Easy Listening) &

Rainer Mund (K41, Paradiso, Easy Listening)

Warum:

Weils Donnerstags (außer Afterwork) nichts Besseres gibt…

Mehr & umsonst:

Infos, Verlosungen, Livestreams und Wünsche schon bald hier