Category Archives: Disko & Theken

Das Münchner Clubsterben?

München lebt. München wächst und gedeiht und ich habe irgendwie den Eindruck, das mein geliebtes und in allen anderen Teilen Deutschlands so verachtetes München gerade auch in den vermeindlich “coolen großen Brüdern” Berlin und Hamburg irgendwie einen Imagegewinn zu verzeichnen hat.

Alternative: Ich bilde mir das alles nur ein. Aber das sei jetzt mal in Frage gestellt.

Fakt ist: Im Münchner Nachtleben tut sich einiges. Im Zentrum des Wandels die Münchner Innenstadt (der Begriff “Kunstpark Mitte” ist mir zu oft schon bemüht worden und irgendwie trotzdem nicht griffig): Hier wird gefeiert wie seit den 60ern nicht mehr, und zu den fast schon “alten Clubs” im Zentrum (Pacha, Rote Sonne, 089Bar, MaxMoritz, NYC, Milchbar, Privee, Sugar) gesellen sich in letzter Zeit immer mehr neue oder umgezogene Clubs hinzu. Das 8Seasons feiert temporär in der alten Isarpost, Neuzugänge wie BashClub, ElliDisco, Vice und Lola&Ludwig bereichern die Münchner Innenstadt ebenso wie der mit Spannung erwartete Umzug des Harry Klein (ja, unser geliebter Streber-Vorzeige-in den Top10 weiltweit-Technoclub) in die Schwanthaler Straße, wenngleich sich hier die Bauarbeiten wohl etwas hinziehen.

Die Brücke zwischen Glockenbachviertel mit Pimpernel, Flashbox und Erste Lige ist quasi geschlagen: Wer will, kann an einem Abend quasi problemlos einmal den Altstadtring ablaufen und alle 200 Meter in eine Disse fallen… im übertragenen Sinne.

Das wäre doch mal ne Clubtour: P1 – Crux – Vice – Sugar – Privee – RotePacha089Sonne, Milchbar, 8Seasons. Liga, Flashbox, Pimpernel. Und zwischen jedem Club noch mindestens in eine Bar. Wer ist dabei?

Und jetzt habe ich ja nur einen Bruchteil aufgezählt… aber ich finde wenn man das so liest sollte man auch als Nicht-Münchner der Eindruck bekommen, das im Millionendorf an Italiens Nordgrenze mittlerweile einiges geht. Und mehr.

Wir freuen uns jedenfalls auf viele weitere Jahre Münchner Wahnsinn und hoffen, das in dem ganzen Wandel zumindest ein bisserl was vom Münchner BussiBussi-Schickeria-Gehabe übrig bleibt. Ist doch irgendwie nett. Und außerdem freut man sich doch insgeheim ein wenig, wenn  Dunkeldeutschland der Rest der Republik  denkt, hier trinken alle den ganzen Tag Champagner und laufen in Tracht rum.

Vestax VCI-300 Zubehör und Cases

Servus,

anbei mal eine kleine Auflistung an Zubehör, Farbvariationen und Cases für die Vestax VCi300.

und gleich noch die Info vorweg, das die sehnsüchtig erwartete Version 1.5 von ITCH schon im ReleaseCandidate-Betastadium ist und wohl demnächst verfügbar sein wird.

Weiterhin auch noch ganz neu wäre dieses Teil hier, ein großes Case mit Platz für die VFX und Kophörer:

Oder, in etwas schmaler von Magma:

Schick ist auch das hier:

Ein Klick auf die Bilder öffnet jeweils die Herstellerseite.

Wir halten die Augen auf, was es sonst noch so alles gibt und halten Euch auf dem laufenden! Cheers, Jens&Jo

Bye Bye 2009 -> Servus 2K10!

auch wenn man in diesen heutigen digitalen Zeiten kaum noch eine Chance hat, dem ganzen Weihnachts- und Silvesterterror zu entkommen, wollen auch wir es uns nicht nehmen lassen Euch einen guten Start in die nächste Dekade zu wünschen!

2009 war aufregend, anstrengend und irgendwie trotzdem toll. Und 2010 wird nur noch besser!
Wir starten gleich in den ersten tagen den neuen jahres eine eigene Eventreihe und freuen uns jetzt schon riesig darauf mit Euch zu feiern!

Also, heute Abend soll keines Eurer Augen trocken bleiben! Der letzte Tag des jahres wird in unserem Falle privat gefeiert, Club gibts nächtes Jahr genug!

Lasst es Euch gut gehen!

Jens & Jo

DJ Blog mobil

Ein paar News in eigener Sache und aus dem Münchner Nachtleben:

  • Witzigundkraus goes mobile: Wir haben jetzt schicke und schlanke Mobilversion vom DJ München Blog fertig gebaut. Ab jetzt sieht jeder, der mit seinem Palm, Blackberry, iPhone oder was auch immer unser beliebtes Blog besucht, unsere schicke und ultra schnelle Mobilversion:

dj münchen mobile

Schick, oder? Wem das nicht gefällt, der kann unten auf der Seite zur normales Ansicht wechseln. Meine Fresse, wir sind ja sowas von 2012 hier!

  • In Zeiten ausufernder Weihnachtsfeiern sind wir diesmal nicht böse, das wir die Milchbar Weihnachtsfeier verpasst haben. Man kann ja auch nicht alles haben.
  • Clubs, Clubs. Clubs! Aus He11eaven oder Helleaven oder wie auch immer wird jetzt BashClub (ja, der Frisör macht ne Disse) (Ja, der Frisör wo mal die Bayernspieler hingegangen sind.) Beispiel? Bitteschön:Sternkopf
  • Weiter: Das Chez Nouieaz5 oder wie auch immer ist wieder zu. Hach.
  • Auch nicht mehr neu: Die Isarpost eisst schon seit einiger zeit 8Seasons, und auch nur weil 32Seasons nicht so cool klingt.
  • Lola&Ludwig ist da!
  • 3Türme sind auch immer noch da, aber eben mit anderen Leuten. Die kämpfen jetzt mit der Spielweise und ein paar Tage noch mit dem Harry Klein für den Klassenerhalt am Ostbahnhof. Klingt irgendwie lustig fällt mir da grad auf.
  • Apropos Ostbahnhof: Deja-Vú in der Spielwiese. Augen auf:
    11192390693Foto
    Schick, nicht wahr?
  • Chaca Chaca. Landwehrstraße. Auch gut.
  • Mehr fällt mir zum Thema neue Clubs in München grad nicht ein, aber reicht ja auch für heute, oder?
  • Wenn Euch dieser Artikle gefallen hat, dann abonniert doch WitzigundKraus jeden Tag für umme – über unseren RSS-Feed.

Adios, Jens Witzig

Urban Stylistics – Shirt Shop

Heute wollen wir Euch einen supergeilen online-Shirtshop vorstellen:

Urban Stylistics ist ein (zumindest uns) neuer Internet-Klamottendealer und hat uns wirklich auf den ersten Blick schon überzeugt.

Bei Urban Stylistics findet man jede Menge ziemlich cooler Shirts, Hoodies und weiteres Zeug von mitunter wirklich geilen Labels wie z.B.: Addict, GSUS, Turbocolor, Zimtstern und vielen weiteren; teilweise auch von ganz unbekannten Designern.

Besonders positiv ist uns vor allem der, nennen wir es mal Selector, aufgefallen:

selector

Einfach Geschlecht, Größe und Farbe auswählen und los gehts… gute Idee, wie wir finden.

Die ganze Seite verlockt schon sehr zum ausschlachten der Kreditkarte, auf jeden Fall findet man hier jede Menge Shirts von guten Designern auf einem Fleck… schauts es Euch einfach einmal an; noch dazu kommen die Jungs aus München, das ist ja fast noch ein Argument mehr sich hier einzudecken -> Support your local Dealer!

urban stylistics

Also, ab Marsch zu Urban Stylistics, wir wollen Eure alten Fetzen nicht mehr sehen!

Bussi, Jens&Jo

Vergleich DJ-Controller

Eine gute Übersicht über DJ -Controller bekommt man neuerdings auf der neuen Vergleichseite für DJ Controller, zusätzlich tatsächlich im Amazon DJ Store. Das mag an sich verwundern, da unsereins ja gerne einfach nur noch bei Thomann schaut und gut is.

Allerdings halte ich die Thomann Seite für unter aller Sau in der Navigation und zweitens ist die “hohe Kunst des DJings” ja mittlerweile sowieso ein Massenmarkt für Nerds jeder Coloeur geworden, daher gibts ja natürlich alles was das DJ-Herz begehrt auch bei Amazon.

Und da wir oft gefragt werden, ob es denn auch DJ Controller für den schmalen Geldbeutel oder für Einsteiger gibt, habe ich hier mal ein paar Teile zusammengestellt:

Das ist natürlich bei weitem nicht alles, aber von günstig bis High-End ist alles mit dabei.
Und wer Fragen zu bestimmten Geräten hat: einfach uns schreiben, wir können in der Regel helfen!

Jens

Vice München

So, jetzt ist es tatsächlich soweit!

Vice kommt, aber wie! Family & Friends PRE Opening
am Freitag, den 20.11. ab 22h im nagelneuen

VICE (Kaufingerstr.9/ Anfahrt über Fürstenfelderstr.5)

vicemuenchen

Hier genießt Du gepflegte Drinks an der VICE Bar, feierst mit Deinen Freunden im VICE Vibes und isst geschmackvoll im VICE Dinner (ab 2010).
Tischreservierungen sind unter table@vice-muenchen.de oder Tel.23 88 55 79 10 erbeten.

The World is VICE.
Dein Vice Team freut sich auf Dich !

Flo Melzer, Zdenko Anusic, Robert Melzer, Alex Hemmer, Philip Brunner & Daniel Mansfeld

Am 21.11. ist das VICE geschlossen.
Die offizielle Eröffnung is am am FR,27./SA.28.11.
und danach ist regulär jeden FR & SA. ab 21h geöffnet.

Und zwar im Kaufinger Tor. Beim alten SZ Haus (das nun nicht mehr steht). Mit Parkplätzen. Und noch einiges mehr… ick freu mir!

So funktionieren neue Clubs in München

Diese durchaus philosophisch zu betrachtende Grafik über die Absurditäten des Münchner Nachtlebens wurde uns gerade von einer anonymen Quelle zugespielt.

Das DJ Blog ist selbstverständlich ein Verfechter objektiver Betrachtungsweisen dieses hochkomplexen Themas und kann in solchen Fällen auch durchaus einmal Fremdbeiträge veröffentlichen, insbesondere dann wenn es sich um derart hochspezialisierte Detailanalysen handelt. Weiter so!

böse

Neuraum Club München

Zeit für einen neuen Clubtest, ist ja lange genug her.
Im Fokus dieses mal der gerade neu eröffnete Neuraum Club an der Hackerbrücke.
neuraum An der Stelle, an welcher früher noch die alte Nachtgalerie stand, thront heute der Zentrale Busbahnhof ZOB…. die etwas älteren werden sich noch an die ewige Diskussion über den Abriss der Nachtgalerie und die gefühlt 3 Jahre dauernde Phase der “Die letzten Nächste der NaGa” erinnern. Mittlerweile ist die Nachtgalerie schon seit einiger Zeit ins alte Nachtwerk gezogen und der Platz für den Abriss der alten Halle und Neubau des ZOB war geschaffen; und in diesme Zuge auch die Pläne für einen neuen Club im Keller des ZOB.

Und da wären wir nun beim Neuraum Club; und sehen sebst auf den ersten Blick erstmal nur gigantische Dimensionen:

4 Areas, zugelassen für 2800 Leute (wisst ihr was das bedeutet? Das bedeutet RICHTIG VIEL Platz) und locker 220 Leute Personal für ein Wochenende…. wo die Naga groß aufgehört hat, setzt der Neuraum noch einmal richtig was drauf. Continue reading Neuraum Club München

Sommer in der Stadt

So langsam kommt er ja doch, der lang ersehnte Sommer. “Zeit wirds” werden sich die meisten denken, zumnals ja insbesondere in den letzten Tagen nicht immer das ideale Freibadwetter war.

Aber nicht nur bei Wetter, auch im Münchner Nachtleben gehts derzeit heiß her! Wir fassen hier mal ein paar Dinge zusammen, die uns die letzten und auch nächsten Tage beschäftigen:

– Die Premiere von “Primera Division” mit DJ Air im Sugar war gut, sehr gut, also gehts am 19.06. gleich in die zweite Runde!
– Ebenfalls am 19.06. ist Boys Noize in der Stadt… Hammergeil
– Absolut Midsommar in der Milli, ebenfalls am 19.06.
– NICHT stattfinden wird eine geplante “extra-Holleschekparty”, die nächste dafür wieder am 18.07. infos folgen.
– Die Eröffnung der Elli Disko verschiebt sich leider wegen behördlicher Hürden um mehrere Wochen.. willkommen in Deutschland
– Einen ziemlich traurigen Auftritt gabs letzten Freitag in der 089Bar, als Giulia S. nebst TV-Team und Kandidaten für Ihre Balzsendung 1 Stunde lang die DJane markierte .. . … wer dabei war, weiß was ich meine.
– Neuzugang im Münchner Clubverein ist das Chez nous! N° 5 in der Sonnenstraße…. mit DJ Real als Resident.

Das wars für den Augenblick, Updates folgen!