Alle Beiträge von jens

DJ, Remixer, Producer und Schwachkopf.

Jo Kraus

dj jo kraus
Jo Kraus (kurz vor dem Auftritt der Sugagabes, die früher auch mal geiler waren)

Seit 12 Jahren In Diensten der Nacht unterwegs

  • Seit Urzeiten Residen in der Milchbar
  • Resident der legendären Hollescheck Parties (H&S Veranstaltungen) Sorry Matthias
  • Dj und Mitberünder der legendären Boogie Night
  • in den guten alten Zeiten Resident im Parkcafe , P1, Garden, Starsky’s
  • kurzes Resident Intermezzo im 8 Seasons
  • Schlagzeugstudium (Drummers Focus München)
  • Produzent diverser Bootlegs, Remixe, Tracks,Werbejingles
  • Perfek in folgenden Disziplinen: Blöd daherreden, Wolken um die Ecke Schieben, abfeuern von Hitgewittern etc. einfach DJ Air fragen dem fallen da sicher noch hunderte Sachen ein.

P.S.: Alles in allem ein renitenter Alter Mann. Bussi, Jens

Jens Witzig

dj jens witzig
dj jens witzig

Geboren 1979 in Hamburg.

Producer, DJ, Remixer, Angeber. Aber manche Leute interessierts dann ja doch wieder… here we go:

  • Produktion Tour de France 1997 – Alle Trailer der Sportschau (ARD)
  • Finalist Eyes an Ears Award, bestes Audiodesign (Tour de France 1997)
  • Produktion und Komposition Soundtrack „Taksi München“ von Marc R. Wilkins; Gewinner diverser Kurzfilmfestivals
  • Produktion etlicher Radiospots
  • Produktion Soundtracks BMW Imagefilme
  • Produktion und Komposition Soundtrack „Something thats sticks“ von Matt und James Devereux, 2005

Releases:

  • Phreak Inc. : We all speak auf Besame (2002) Hier kaufen
  • Phreak Inc. : The beauty and the beats (2005)
  • Erdmöbel: Aus meinem Kopf – Witzig und Kraus remix (2007)
  • Laith al Deen: Keine wie Du (Phreak Inc. remix) (2007) Hier kaufen
  • Madcon: Beggin´ (Phreak Inc. Remix) (2008)
  • Diverse Remixes

Kunden / Referenzen:

Milch&Bar Resident DJ, The Boston Consulting Group, BMW, H+S Veranstaltungen, Eyes & Ears Award, L`Oreal, Microsoft, Jacobs University, AVNet, Webmiles, Creation Club, Plazamedia, South&Browse, RTL, Hacker Pschorr, Illbruck, Software Spectrum, IP TV, MissMak, Pro7, O2, Audi, 24h von Les Mans, ARD, BMG, Bertelsmann, McKinsey, Icon Medialab, Krings Mediavision, Tiefenraus.ch, uvm.

P.S. Da haut aber einer auf die Kacke (Bussi, Jo Kraus)

Das Remixparadies..

… zumindest zum anhören.

Immerhin 24 Stunden nach Start unseres Superblogs hab ich jetzt mal unsere Tracks rübergemacht.

Und nachdem der Sinn dieses Blogs einzig der ist, allen zu zeigen, dass Jo Kraus und Jens Witzig (immer schön Namen pushen… Google, u know?) die besten DJs Münchens, Bayerns, Deutschlands und der Welt sind und noch dazu die längsten haben (eh klar), stellen wir uns dem Web 2.0 – Schwanzvergleich und lassen Euch unsere unglaublichen Remixes anhören.

Sugababes Aftershow
Erfolg macht schön.. Sugababes Aftershowparty

Zudem gibt immer wieder mal neue Videos etc… wir sind ja so derart Multimedia, unglaublich.

Noch was: Kommentare sind immer erwünscht!

Videos

Vergangene Schandtaten…

Cebit 2005, O2 Standparty:

Get the Flash Player to see this player.

Alter Schwede…

Get the Flash Player to see this player.

 

Marktredwitz 3.11. 2007

Die Rawatzer Schnitten sind die leckersten !!! Jammi

Schnitten.JPG

Schöner Türriegel oder doch die Drei von der Tanke

Türsteher.JPG

A bisserl was geht immer

Crowd.JPG

In Rawatz laufen die Turntables noch anders rum

Turnie.JPG

Alles immer Tip Top sauber in Oberfranken

Saustall.JPG

Schöner Astralranzen (Da Fossi in voller Pracht)

Fossi.JPG

Stellenangebote

Termine

Keine Macht den Drogen!

Alles neu macht der 2008.. es gibt viel zu tun

Wir verbürgen uns für diese Events:

Regelmäßige Pflichttermine:

Freitags + Samstags: Milchbar mit Jo Kraus und DJ Air.
Oder so oder ähnlich. Ändert sich immer.

  • Jeder 1. Samstag im Monat: Munich Clubbing mit Jo Kraus im Capitol
  • Jeder 3. Samstag im Monat: Hamburg Clubbing mit Jens Witzig im Capitol

Venus – die traurige Geschichte eines verschenkten Hits

I´m your venus, i´m your fire…. jeder kennts.

Also haben wir einen lustigen kleinen Bastard gemacht. Und schon beim remixen haben wir gemerkt: Ach Du scheisse, da geht was. Was für ein geiler Remix… hört selbst.

Get the Flash Player to see this player.

Jetzt kam irgendwann die liebe Michaela Z. von der BMG zu mir und fand den Song genau so, wie er ist, nämlich Schweinegeil. Also wollten wir den Urheber ausfindig machen, uns die Rechte holen, das Brett releasen und ab dann nur noch Schampus trinken… soweit der Plan.

Die Venus von urbino
Die Venus von Urbino, hilft hier aber auch nicht weiter.

Der Halter der Urheberrechte und Masterrechte wurde schnell gefunden und siehe da: Auch er fands super.

Nur irgendwie ist es auch dabei geblieben.. nach anfänglicher Euphorie wurde uns dann irgendwann mitgeteilt, das man die Mastersamples nun doch nicht verwenden kann und überhaupt ist das alles nicht so toll und so weiter.

Bleibt nur zu sagen: Danke an Michaela, die wirklich alles versucht hat.

Und Grüße nach Holland an Eelko: Du Depp, damit hättest Du nochmal Geld machen können… Naja, jetzt verkloppen wir das halt als Whitelabel. DEPP!

Remixe & Bootlegs

lärm

Witzig und Kraus – Dj München Remix und Bootleg

Venus – Witzig und Kraus Remix

Get the Flash Player to see this player.

Die Geschichte dazu gibts hier.

Laith al deen – Keine wie Du (Phreak Inc. Remix)

Get the Flash Player to see this player.

Unglaublicher Erfolg und Ruhm dank Laith al Deen und Phreak Inc. … mehr

Erdmöbel – Aus meinem Kopf (Witzig und Kraus remix)

Get the Flash Player to see this player.

Die ganze Story – lesen

Happy Birthday für Profis (Witzig und Kraus – DJ München Remix)

Get the Flash Player to see this player.

Stevie Wonder kann einiges – und wir machen es noch besser

Brown Eyed Girl (Ill Bastardo bootleg)

Get the Flash Player to see this player.

Keine Angst vor Klassikern – Jens und Jo im Remixwahn