wir würden gerne

mehr schreiben. Geht aber nicht, weil wir im absoluten Weihnachtsfeierterror feststecken.
Aber ein Tip von uns: Schaut ab Montag genauer hin, wenn ihr durch die Stadt geht. Wir hängen da.

und schauts mal hin und wieder ins Undercover Magazin, wir schreiben da. Und am 25.12. sehen wir uns eh: 5. Advent! Dazu bald mehr hier an dieser Stelle!

ipod Zombie Trance, die neue globale Gefahr oder nur bullshit ???

Laut australischer Studie ist die Anzahl bei Unfällen getöteter Fußgänger drastisch angestiegen. Schuld sei angeblich das permanente musikhören bzw. rumfummeln am ipod und die daraus resultierende Unaufmerksamkeit. „ipod Zombie Trance“ nennt sich das Phänomen. Selbst in Deutschland ist dieser „Trancezustand“ eigentlich strafbar, denn wer am Straßenverkehr teilnimmt muss sich immer so verhalten, daß er andere Verkehrsteilnehmer wahrnimmt. Also vielleicht nicht wirklich bullshit aber der Begriff klingt schon sehr sehr sehr blöd. Da ich aber eh keinen ipod, sondern nur ein Handy mit mp3 Wiedergabe besitze betrifft mich das ja eh nicht oder?????

Bussi
Jo

Sonntage mit Saukälte

..eignen sich ja für viele Dinge, die sonst liegenblieben:

– Ruhiger Couchtag (keine Chance heute)

– Plätzchen backen (gestern schon gemacht)

– Museen besuchen (kein Bock)

– Eltern besuchen (noch weniger Bock)

– Steuern machen (klar, an nem Sonntag… nö)

– Ausschlafen (check)

– den ganzen Tag auf Facebook rumhängen (machen wir eh, auch unter der Woche)

Also läufts dann doch auch die ewig vor mir hergeschobene Scheisse raus:  iTunes Library aufräumen. Bäh. Immer noch besser als Weihnachtsmarkt, weil Akohol… den trinken wir nie wieder. Versprochen!

Stachus Affairs

Jetzt hat er ja echt lange genug Pause gemacht, der Schneider Gerd. Einst ein geliebter und gefürchteter Veranstalter und Clubbetreiber, war er in den letzten Monaten nur noch om Ohrensessel anzufinden.

Doch nun meldet sich der Macher des legendären K41, des kölner Abends, des Salon Erna und vor allem von Easy Listenig zurück:

Zusammen mit Prinz und EgoFM startet heute abend die neue Partyreihe STACHUS AFFAIRS.

Auf 2 Floors wird gefeiert: im grossen Floor gibts Eay Listening Sound mit Berd Hardwich und Rainer Mund, auf dem EgoFM Floor gibts elektronik mit Jens Witzig.

Wenn das mal nichts ist! und updates immer auf der Facebookseite

Wo & Wann:

Ab 2. Dezember immer Donnerstags ab 21 Uhr

im neueröffneten RUBY…

Neuhauser Str. 47, direkt am Stachus

Wieviel:

Eintritt frei bis 22 Uhr…dann 6 €,

Prickelnder Genuss aus dem großen Prosecco Brunnen for free.

Shots ab 1€, Becks & Wasser 2€, Longdrinks ab 4.50€, Cocktails ab 5.50€

Weshalb:

2 Dancefloors:

Moderne EGOFM Tanzmusik aufgelegt von

Jens Witzig (Milchbar, 089, HyperHyper) & Guests

Seventies, Eigthies, Disco & Pop mit den Dj´s

Bernd Hartwich (der Englische Garten, Pimpernel, Easy Listening) &

Rainer Mund (K41, Paradiso, Easy Listening)

Warum:

Weils Donnerstags (außer Afterwork) nichts Besseres gibt…

Mehr & umsonst:

Infos, Verlosungen, Livestreams und Wünsche schon bald hier