Barbara Streisand oder Hallo Bimmelbahn ??

Keine Ahnung was jetzt doofer ist? Ein Lied über eine Bimmelbahn, daß zugegebener Maßen ein hookiges Huhuhuhuhuuuuuhuuuhuuuuhhuuu enthält. Oder ein Produzentenduo das diese hook klaut und statt nen ordentlichen Text dazu zu kleistern einfach den Namen einer US-Schauspielerin ins Mikro spricht?

Hier ist das Original zu „Barbara Streisand“. Gesampelt wurde allerdings der Klau dieses Liedes von Boney M.

Visitenkarten aus Vinyl

Jeder der länger als 5-6 Jahre auflegt hat noch diese schwarzen runden Dinger, ähhhm, ja Schallplatten hießen die, rumliegen. Wenn man schlau war hat man die Raritäten schon vor einigen Jahren monetarisiert, als die Teile noch jemand haben wollte.
Wer wie wir aber zu dumm oder zu nostalgisch war hockt jetzt auf 500-1000 kg Altvinyl. Da aber die Zeit der Vinyldächer ebenso vorbei ist wie die Zeit der Schallplatte ist das Zeug nix wert. Bis jetzt. Ein findiger Ulmer hatte jetzt eine nette Idee die gute alte „Record“ einer sinvollen Zweitverwertung zuzuführen.

Seht selbst, euer Jo.

Letzte Holleschek Party im Postpalast – 27.11.2010

Wir müssen raus aus der Post – und darum geht die noch mal richtig ab. Zum letzten Fest im Postpalast haben wir ein wirklich schönes Paket geschnürt und an unsere treuen Anhänger adressiert. Reingepackt sind Funky Kitchen-DJ Ed Royal, Jo Kraus aus der Milchbar und der Eklektiker. Dazu leuchtet die wunderbare VJane Betty Mü (Harry Klein) im Dunkeln. Wir drücken der Nacht unseren Poststempel auf, geben wir Euch Brief und Siegel drauf.

Samstag, 27. November 2010 ab zehn Uhr abends
Postpalast, Wredestraße 10, an der Hackerbrücke

Wir freuen uns auf Euch.

holleschek+schlick

Beatles im iTunes Store

..angeblich ab heute, jedenfalls munkeln einschlägige US-amerikanische Blogs da seit gestern Abend einstimmig drüber, kann man die Beatles offiziell im iTunes Store kaufen.

Kaum 10 Jahre nach dem Start vom iTunes Store wurden die Nachlassverwalter vom Jackson, die olle Joko und der Paule nun doch endlich weichgekocht und digitalisiert. Nice. Wer also geschätzte 1800€ zuviel hat, kann sich ja mal den kompletten Backkatalog bestellen. Und wer unsere geilen Beatles Bootlegs haben will, der wende sich bitte über die Kommentarfunktion an mich.

Bussi, Jens

Musikverständnis international

Entweder  der Thai an sich steht einfach nur auf Schnulzen oder er denkt der europäische Tourist tut es. Jedenfalls gibts hier immer nur gute Musik, wenn sich der Thai unbeobachtet wähnt. Da kommt man auf eine geile Bar an den angrenzenden Hängen eines Strandes lang und freut sich über Ida Engberg…. bis man angekommen ist und der Betreiber beim Anblick einer weisshäutigen Langnase instantly auf Lady Gaga umschaltet. Und lauter macht. Damn.