Milchbar Umzug, der Tragödie Dritter Teil

millibar.jpg

Was man so munkelt wirds wohl nix mit dem 18. Januar. Kann ja sein, daß es nur ein Gerücht ist aber Gerüchte zeichnen sich dadurch aus , immer ein Quäntchen Warheit inne zu haben. Wir werden sehen. Die neusten Neuigkeiten gibts natürlich immer bei uns. Stay tuned.

Um unseren größten Dichter zu bemühen:

OH GLÜCKLICH, WER NOCH HOFFEN KANN !!!

Recht hat er, der gute alte Wolfgang von.

Gehabt Euch Wohl, Jo Kraus.

DJ – Hölle: Weihnachtsfeiern

Ich wollte ja eigentlich garnicht darüber schreiben. Es ist ja sowieso immer das gleiche:

Das Jahr neigt sich dem Ende, und es hagelt Weihanchtsfeiern. Es ist mittlerweile sogar schon schwierig, Anfang Dezember an einem Donnerstag Abend ein eine Tisch in einem Restaurant, geschweige denn einTaxi zu bekommen. Alles weg, reserviert, nix, nada. Warum? Weihnachtsfeiern. Nicht das ihr mich falsch versteht: Ich lege gerne auf Weihnachtsfeiern auf. Manchmal. Öfter aber macht man es nur weil wegen dem Geld und so.

dj weihnachten

DJ – Hölle: Weihnachtsfeiern weiterlesen

Milchbar Umzug: Facts und Gossip

milli halt
Die heilige Halle zieht um. Nix neues, allerdings steht endlich mal etwas fest. Am 18.01.2001 ist die große Eröffnung der Milch&Bar III in der Sonnenstrasse. In der Location waren früher schon Clubs, die sind jetzt aber Woanders; möglicherweise in Palermo! (aaaaaarrrrgh tut mir leid, der MUSSTE einfach sein!)

Okay, wir verschonen Euch an dieser Stelle mit weiteren miesen Kalauern und kommen jetzt zu ein paar Fakten:

Milchbar Umzug: Facts und Gossip weiterlesen

Neuer Remix – Brown Eyed Girl

Warum wir so lange nichts geschrieben haben? Weil wir Musik gemacht haben, darum!

Der Sound: Immer am Zahn der Zeit, immer am Limit – Das kann nur ein Bootleg von Ill Bastardo sein.

DJ Jo Kraus und DJ Jens Witzig AKA Ill Bastardo present: Brown Eyed Girl

jo kraus jens witzig
Jo Kraus anno 1998 … optisch weit vor: Jens Witzig 2007

Was für hübsche Kerle… Hammer! Aber zurück zum Track – here we go:

Get the Flash Player to see this player.

Wieder einmal gilt: Wer den Track haben will, soll sich melden. Wir sagen ihm dann, das er ihn nicht bekommt. Wo samma denn? Macht selber Musik!

Feedback gewünscht; Plattenverträge bitte per mail an mich.